KÜNSTLERVEREIN   CELLE

Verein für Kunst und Wissenschaft

Veranstaltungen im Jahr 2020

voraussichtlicher Ersatztermin: Fr., 15.Januar 2021, 19.30 Uhr im Beckmann-Saal

Klavierabend Frank Gutschmidt

Der hochgeschätzte Pianist tritt zum wiederholten Male in Celle auf, dieses Jahr mit Johann Sebastian Bach, Partita VI e-Moll BWV 830 und Ludwig van Beethoven, 33 Veränderungen über einen Walzer von Anton Diabelli, kurz „Diabelli-Variationen“ genannt.


voraussichtlicher Ersatztermin: 1. September 2020,  19.30 Uhr 

Konzert des "Trio 1790"

Der junge Beethoven, seine Vorbilder und Lehrer

Annette Wehnert (Violine), Imola Gombos (Violoncello) und Harald Hoeren (Hammerflügel) werden uns dieses Mal erfreuen mit Trios von Carl Philipp Emanuel Bach, Christian Gottlob Neefe, Joseph Haydn und schließlich Ludwig van Beethoven.


Mo, 22. Juni, 19.30 Uhr im Beckmann-Saal

Konzert des „Ensemble Corrélatif“ Musik aus dem Exil

Vier junge, schon mehrfach durch Preise ausgezeichnete Holzbläser/innen, Christian Strube (Flöte), Marion Klotz (Oboe), Matthias Belz (Klarinette) und Anne Steinbach (Fagott), alle auch in namhaften Orchestern im Rheinland tätig, spielen Musik von Komponisten wie Mozart, Wenth, Raphael, Schulhoff und anderen, ein berührendes Programm unter dem Begriff „Exil“ im weit gefassten Sinne.


Fr, 10. Juli, 19.30 Uhr im Beckmann-Saal

Konzert des Klaviertrios „musica assoluta soloists“

Mit Musik von Beethoven und von Encke

Der vielseitige hannoversche Musiker Thorsten Encke (Violoncello) wird mit neuen Freunden, Elisabeth Kufferath (Violine), und Mario Härig (Klavier) nach Celle kommen und zwei Trios von Ludwig van Beethoven, sowie eigene Kompositionen für Streicher und für Klaviertrio aufführen.


So, 20. September, 17.00 Uhr Großer Festsaal im Schloss

Konzert mit dem Boém Streichquartett/ Klarinettenquintett

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Bomann - Museum Celle 

Das Quartett setzt sich aus jungen Musikern mehrerer Symphonieorchester im Rheinland und in Westfalen zusammen, die sich in unterschiedlichen Formationen reiche musikalische Erfahrung angeeignet haben:

Angelo Bard und Clemens Ratajczak (Violine, alternierend), Alexander Senazhenski (Viola), Christian Fagerström (Violoncello). Mit dem Soloklarinettisten Harald Henrichs der Essener Philharmoniker ergänzt es sich zum Klarinettenquintett. Es werden zwei Quintette von Mozart und Anton Reicha und ein Streichquartett von Beethoven erklingen.


Fr, 2. Oktober, 19.30 Uhr im Beckmann-Saal

Die historischen Landschaften in Niedersachsen

Vortrag von Andreas Graf von Bernstorff

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem RESIDENZMUSEUM im Celler Schloss

Nur in Niedersachsen, und zwar im Bereich des alten Kurfürstentums Hannover, haben sich neben dem modernen Parlament die alten historischen „Landschaften“ erhalten. Ursprünglich waren sie die Vertretung der Bevölkerung, gegliedert in die drei „Landstände“ Klerus, Ritterschaft und Städte, gegenüber dem Landesherrn. Heute besteht ihre Aufgabe darin, Kultur und Tradition zu fördern.

Der Vortrag interessiert besonders im Zusammenhang mit der Ausstellung, die im Herbst im Celler RESIDENZMUSEUM eröffnet wird.


Sa, 7. November, 19.30 Uhr im Beckmann-Saal

Liederabend – Kompositionen europäischer Komponistinnen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Sylvia Bleimund-Hesse (Sopran) und Christina Worthmann (Klavier) sind von Hannover aus künstlerisch und pädagogisch tätig. Sie werden die vielfarbige Klangwelt aufzeigen, die diese Frauen trotz vielfältiger Hindernisse geschaffen haben.

Auf dem Programm stehen Namen wie Fanny Mendelssohn-Hensel, Clara Schumann, Alma Mahler, Lili Boulanger und Ethel Smith.


Veranstaltungskalender für das Jahr 2020

Die Übersicht über alle Veranstaltungen des Jahres 2020 ist auf der Menüseite "Service" zum Herunterladen bereitgestellt.

Eintrittspreise

Für Konzerte:                                           € 16,- / 6,-

Für Vorträge:                                            €   8,- / 3,-

Für das Konzert am 20.09:                 € 18,- / 8,-

 

Die Ermäßigungen gelten für Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten. Die Mitglieder des Vereins haben zu allen Veranstaltungen freien Eintritt.

 

 

Kartenverkauf

Die Abendkasse öffnet eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

 

 





Impressum

 

Künstlerverein Celle

Verein für Kunst und Wissenschaft

1. Vorsitzende Gudrun Blanke-Hepper

Wensestraße 9, 29223 Celle

Tel.: 0 51 41 / 3 43 53

E-Mail: blanke-hepper@t-online.de

Homepage: https://kuenstlerverein-celle.jimdo.de

Vereinskonto: IBAN: DE 70 2575 0001 0006 0008 30

Steuernummer: 17/204/05295

 Haftungsausschluss:
Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten dieser Website wird keine Gewähr übernommen. Eine Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die aus der Nutzung des Angebotes entstehen, ist ausgeschlossen. Der Künstlerverein Celle ist nicht für die Inhalte von Websites verantwortlich, auf die direkt oder indirekt per Link verwiesen wird. Die straf- und zivilrechtliche Verantwortung liegt beim jeweiligen Anbieter.

 

Personenbezogene Daten:
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, um Anfragen zu beantworten oder Ihren Auftrag zu bearbeiten.